Donnerstag, 25. November 2010

Grotto Al Bosco, Avegno, Valle Maggia, Weihnachtszauber

Grotto al Bosco, Avegno, Valle Maggia, Tel. 091 796 20 23
vom 22. Oktober bis 4. November 2011 geschlossen, anschliessend wieder offen bis Januar 2012, danach Winterpause

Kochen kann sie, die Sandra, das habe ich ja schon mehrmals
klick hier und
klick hier und
hier und ein letztes Mal
hiiieer
mit Begeisterung beschrieben.

Doch dass sie auch zaubern kann, war mir bisher nicht bekannt. Diesen Beweis ist sie gestern Abend angetreten: Sie hat ihr Grotto in einen Winter-Weihnachts-Zaubertraum verwandelt. Das beginnt schon bei der Anfahrt ins Valle Maggia. Kaum nähert man sich dem Grotto, stellt man sich die Frage, was denn hier passiert ist... ein Weihnachtslichtermeer schon von außen


Und von innen werden wir gar nicht mehr fertig mit schauen und staunen. Elf!!! Tage lang hat sie hier dekoriert und einen Weihnachtstraum in Weiss und Silber geschaffen.


Im Inneren sah das dann so aus:

Ihre Speisekarte hat sie auch komplett umgestellt, es gibt Rinderfilet in verschiedenen Variationen, Kalbsnieren, Kalbsleber und das Fondue Chinoise.
Wir hatten als Vorspeise ihren fantastischen Feldsalat mit Pancetta und hartgekochtem Ei. Gerhard hatte Kalbsleber auf venezianische Art und ich Saltimbocca, wunderbar dünne und dennoch saftige Schnitzelchen mit Salbei und Schinken. Ich weiss nicht, was es an diesem Abend als Dessert gab, denn bei uns reichte der Platz mal wieder nur für Espresso und Digestivo.
Und noch ein Foto zum Abschied:

Kommentare:

  1. Für uns das beste Grotto und wir kennen viele. Es stimmt einfach ALLES. Sandra ist sehr symphatisch, eine fantastische Köchin, die Dekoration ein Traum, das Service sehr freundlich, einfach wunderbar. Wir werden noch sehr oft in dieses herrliche Grotto gehen und uns verwöhnen lassen. Danke Sandra, Du bist einfach SPITZE. Fam. Heller aus Locarno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Familie Heller, ein herzliches Dankeschön für Ihren Kommentar und dass Sie mich damit wieder an dieses wundervolle Grotto erinnert haben. Wir waren schon ewig nicht mehr bei Sandra und sollten das unbedingt mal wieder ändern. Herzliche Grüsse nach Locarno

      Löschen