Donnerstag, 10. Februar 2011

Sonne pur und Pizza im Seven Easy in Ascona

Seven Easy, Ascona, Tel. 091 780 77 71

Bei diesem traumhaften Wetter zog es Yannick und mich nach Ascona an die Piazza. Wir sassen bis zum Nachmittag im Seven Easy draußen und genossen die Sonne in vollen Zügen, Yannick durfte diesen Genuss auch noch mit Vino steigern - ich leider nicht, denn heute war ich mit fahren an der Reihe, dafür durfte ich gestern Prosecco und Merlot Bianco trinken und wurde vom Sohn chauffiert.

Von allen Pizze sind die im Seven Easy für uns eine der besten. Heute gab es für den Sohn Pizza Carpaccio mit Ruccola und Parmesanspänen, ich entschied mich für das Menu del Giorno, das heute aus einem gemischten Blattsalat und wie hier bei Claus aus Moscardini mit Gemüsen bestand.

Kommentare:

  1. wunderschöne Bilder von einem easy Nachmittag-
    ich bin gerade auf ihren blog gestossen - mein
    Kompliment aus dem winterlichen Berlin ...
    glg Anna

    AntwortenLöschen
  2. In Ascona und draußen sitzen - da habe ich ganz im Hinterkopf auch noch Erinnerungen dran. Schön.

    Danke für den virtuellen Frühlung und das Mitnehmen. Die Sonne auf dem unteren Teller ist wunderbar.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna, vielen Dank für das Kompliment und herzlich willkommen als Leserin.

    Ich nehm' Dich gerne mit, liebe Barbara, und schicke einstweilen noch ein paar Sonnenstrahlen, die kann ich großzügig verteilen - wir haben genügend ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Sonne im Tessin, das könnt mir gefallen.
    LG aus dem Ruhrgebiet, Monika.

    AntwortenLöschen
  5. @ Monika: Ja, nach diesem Winter ist man richtig ausgehungert nach Sonne und ein paar warmen Tagen und wenn's nach mir ginge, könnte das jetzt so bleiben

    AntwortenLöschen