Sonntag, 28. April 2013

Es ist zu kalt zum draussen sitzen...

... und zu nass ist es auch!
dann zünden wir uns halt eine Kerze an:




und sitzen gemütlich im Grotto Lauro in Arcegno:



Vitello Tonnato schmeckt hier immer wunderbar:




Doch seit vielen, vielen Jahren isst hier Gerhard seine Tortellini in Gorgonzola-Sauce




und ich entweder Fisch oder so wie diesmal
Tagliatelle mit Gamberoni:




Grotto Lauro, Arcegno (von Ascona nur ein paar Autominuten entfernt)
montags geschlossen, Tel.Nr. 091 791 42 96

Kommentare:

  1. Da bekommt man am frühen Morgen schon Gelüste bei dem Anblick was Reisetante wieder fotografiert und genossen hat mit GöGa ;O)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist jetzt auch wieder kalt geworden. 6 C heute morgen!!! Wir haben wohl zu früh angegrillt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe zorra, mit Grillen kann man nie früh genug beginnen ;-)

      Löschen