Sonntag, 22. November 2015

Ristorante Tentazioni, Cavigliano

Ristorante Tentazioni, Via Cantonale (bis zur Abzweigung Valle Onsernone fahren), 6654 Cavigliano
Tel. 091 780 70 71
geöffnet: Mittwochabend, Donnerstag bis Sonntag mittags und abends
Nachtrag: wie die Tessiner Zeitung berichtet, wird das Restaurant lediglich noch bis zum 22. Oktober geöffnet ein, die Betreiber haben beschlossen, neue Wege zu gehen.




Der Signore und ich hatten etwas zu feiern: 30 gemeinsam verbrachte Jahre! Gut, das ist vielleicht kein grosses Kunststück; wir kennen Paare, die wesentlich länger verheiratet sind. Aber sind sie auch so glücklich wie wir? 

Heute haben wir es uns so richtig gutgehen lassen. Der perfekte Rahmen für diesen Anlass war das Ristorante Tentazioni in Cavigliano bei perfekten Gastgebern: Andreas Schwab in der Küche und Dario Pancaldi im Service. 

Abgesehen vom handwerklichen Können, das Herr Schwab bei jedem einzelnen Gang unter Beweis stellte, fand ich Dario Pancaldi im Service einfach nur wohltuend. Ein wundervoller Gastgeber. Er war präsent, ohne aufdringlich zu sein. Er überzeugte uns mit seiner zuvorkommenden Art und seiner Kompetenz und insbesondere in der Weinberatung trug er zu meinem ganz besonderen Wohlfühlfaktor bei. 

So, nun genug geschwärmt, ihr wollt sicherlich sehen, was wir heute Mittag aus der Sterne-Küche von Andreas Schwab geniessen durften:


Sellerie-Süppchen mit Périgord-Trüffel als Amuse Bouche


Insalata formentino / Nüsslisalat – Trüffelvinaigrette, Pilze, Feigen und für mich ohne Nüsse


Zuppa di parmigiano / Parmesansuppe – uovo morbido pochiertes ei für den Signore


Uovo all`occhio di bue / Spiegeleier – spinaci, fontina / spinat, fontina für mich


Besonders gut gefallen hat mir, dass man jetzt in der Trüffelsaison die Gerichte wahlweise jeweils mit Alba oder Périgord-Trüffel bestellen kann - in beliebiger Menge - das bestimmt frau selbst


Vitello / Kalb - kartoffel, sbrinz, kastanie 

Filetto di Manzo Rossini / Rindsfilet Rossini – fegato d’anatra, salsa tartufo entenleber, trüffeljus


Auswahl von Tessiner-Käse für mich


“Snickers Tentazioni” – caramello, arachidi, gianduja, cioccolato karamell, erdnuss, gianduja, schokolade für den Signore

Während sich der Signore den Silene 2014 - Bianco di Merlot von Ferrari Vini - schmecken liess, vertraute ich auf die Empfehlung von Dario Pancaldi, der mir zu jedem Gang einen passenden Wein glasweise ausschenkte. Zum Nüssli-Salat half ich meinem Mann noch ein bisschen mittrinken beim Silene, danach passte dann wunderbar ein Riesling Grand Cru Sommerberg 2006 von Albert Boxler aus Niedermorschwihr (ja, muss ich denn ins Tessin reisen, um den perfekt passenden Wein zur Alba Trüffel zu finden? ;-) )
Zum Rinderfilet durfte ich dann einen 100 %igen Sangiovese aus der Toscana probieren: Monte Chiaro Primum Vinum

Das war ein wundervoller Tag - wir kommen gerne wieder!


Kommentare:

  1. Es freut mich sehr, dass Ihr es im Tentazioni anscheinend perfekt angetroffen habt! Auf die nächsten gemeinsamen 30 Jahre :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Petra, wir geben uns Mühe und arbeiten darauf hin ;-)

      Löschen
  2. Doch - eine starke Leistung !
    Seien es die bestimmt gratlationswürdigen 30 Jahre wie auch die Leckereien zur Feier des Tages. Chapeau !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kaufe noch ein "u" ;-)

      Löschen
    2. Lieber Peter, es war ein rundum gelungener Tag, nun nehmen wir die nächsten 30 Jahre in Angriff, aber ins Tentazioni gehen wir vorher nochmal ;-)

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu der langen glücklichen Zeit! Toll habt ihr gefeiert.

    AntwortenLöschen