Montag, 26. Dezember 2016

Buon Natale - Joyeux Noël - Fröhliche Weihnachten 2016

Buon Natale - Joyeux Noël - Fröhliche Weihnachten 2016


Wie schon im vergangenen Jahr feiern wir Weihnachten mit unserem Sohn im Tessin. Yannick muss mit seinen wenigen Urlaubstagen sehr sparsam umgehen, in Österreich gibt es lediglich 25 Tage. Er kommt erst Freitagabend an, wir holen ihn in Mailand am Flughafen ab und bringen ihn am 2. Weihnachtsfeiertag wieder zurück dorthin. Dazwischen wollen wir einfach nur Zeit füreinander haben. Zeit für gemeinsame Gespräche und natürlich darf bei uns auch der gemeinsame Genuss nicht fehlen, auch wenn wir keine Lust darauf haben, länger in der Küche zu stehen.

Wir haben eine schöne Familientradition: Wann immer Yannick nach Hause kommt, steht zum Willkommen eine gute warme Suppe auf dem Herd. Im Sommer mal eine Asiatische Suppe oder eine leichte Gemüsesuppe, jetzt im Winter darf es etwas kräftiger, wärmender sein, diesmal meine winterliche Minestrone




Am 24. Dezember bummeln wir durch die Gassen von Ascona, nehmen schon mal einen aperitivo, spazieren ein wenig an der Piazza entlang,



essen Pizza im Seven Easy und holen anschliessend hier unsere für abends vorbestellten Sushi ab.

Am 1. Weihnachtsfeiertag haben wird dann unser traditionelles Silvester-Essen vorgezogen und Charbonnade gegessen (für Rezepte klick hier).

Heute morgen sind wir schon sehr früh losgefahren und haben unseren Sohn nach Mailand an den Flughafen gebracht. Lieber Yannick, es waren wunderschöne, sehr entspannte Festtage mit dir ... leider viel zu kurz. 

Ich muss jetzt erstmal wieder meinen mütterlichen Trennungsschmerz verarbeiten, Gerhard hat das richtige Heilmittel dagegen und serviert mir gerade ein Gläschen Champagner. 

Hach, Familie ist etwas wundervolles!


Unser Weihnachten 2015: klick hier!

Unser Weihnachten 2014: klick hier!

Unser Weihnachten 2013: klick hier!

Unser Weihnachten 2012: klick hier!

Unser Weihnachten 2011: klick hier!

Unser Weihnachten 2010: klick hier!




Kommentare:

  1. Liebe Sabine, wir schicken dir im Gegenzug Weihnachtsgrüße aus dem Bayerwald! Wie schön, dass Ihr mit Yannick feiern konntet. Unsere Töchter/Schwiegersöhne müssen auch morgen schon wieder zurück - aber man genießt dennoch die gemeinsame Zeit ungemein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, liebe Petra, daher haben wir uns auch sehr viel Zeit füreinander genommen.
      Liebe Grüsse an dich und Helmut vom sonnigen Lago

      Löschen
  2. Besser kurz und heftig als gar nicht. Die Tradition mit der Suppe gefällt mir. Liebe Sabine, ich wünsche dir und Gerhard schon jetzt einen guten Rutsch ins 2017!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser kurz und heftig als gar nicht, ein kluger Satz, liebe zorra ;-)

      Das mit der Suppen-Tradition funktioniert aber nur bei Suppen-Fans!

      Für euch auch einen guten Rutsch und ein wundervolles Neues Jahr 2017. Liebe Grüsse ins sonnige Andalusien.

      Löschen