Montag, 6. August 2012

Giardino Lago, Minusio


Giardino Lago, Via alla Riva 2, Minusio (bei Locarno), Tel. 091 786 95 95,

bis 21. Oktober durchgehend geöffnet, ab 22. Oktober 2012 bis 31. März 2013 von Mittwoch bis Sonntag geöffnet.
Betriebsferien vom 7. Januar bis 1. Februar 2013



Eigentlich wollten wir nur ein "Cüpli" trinken gehen - Gerhard schlägt das Giardino Lago vor. Da waren wir kurz nach der Eröffnung schon mal zum Essen (klick hier). Heute sollte es wie gesagt nur auf ein Cüpli sein.

Wir sitzen auf der schönen Terrasse, die vom See nur durch einen schmalen Spazier- und Radfahrweg getrennt ist und lassen es uns gut gehen. Gerhard möchte lediglich einen ganz kurzen, informativen Blick in die Speisekarte werfen. Ich hatte vorher schon am Eingang mal einen Blick auf die draußen hängende Karte geworfen und mir gedacht, dass sich das alles wieder sehr verheißungsvoll liest. Aber wir wollten ja nur ein Cüpli trinken.



Doch gegen einen kleinen Teller gemischten Salat ist ja nichts einzuwenden:




Sehr schön, das merke ich mir zum Nachbasteln: diverse gemischte Blattsalate, Streifen von Salatgurke und gelbe Paprika, Radieschenscheiben, Basilikum, halbierte kleine gelbe, rote und schwarze Tomaten und eine Mischung aus Kürbiskernen, Sonnenblumen, Leinsamen und Sesam.

Hausgemachte Spaghetti all guazetto di astice e pomodorini - wunderbare, al dente gegarte Pasta mit einer sehr aromatischen Hummer-Tomaten-Sauce,



plötzlich stehen sie vor mir... wer hat denn die bestellt?

Auf wundersame Weise steht vor Gerhard auch ein Teller mit Kartoffel-Wedges und dem Giardino-Burger. Wenn es nun schon mal da ist.... 

Auf Eis und den GSS-Test wird allerdings verzichtet, das holen wir beim nächsten Mal nach. Dann nehme ich auch wieder meine Knipsi mit - diesmal war ich nicht darauf vorbereitet, denn wir wollten ja nur auf ein Cüpli ... Diese Fotos sind von meinem i-phone aufgenommen und daher nicht ganz so gut gelungen.

Kommentare:

  1. Dein GöGa verwöhnt dich aber *-*
    manchmal muss man sich die Zeit zum genießen einfach nehmen und auch mal etwas mehr als ein Käffchen Kaffee genießen ;)
    Der Salat sieht richtig verführerisch aus, die Pasta aber auch ... von deinen Genussausflügen bin Ich immer ganz hinundweg ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, dagegen hilft nur Kofferpacken und auf ins Tessin ;-)

      Löschen
  2. Was habt ihr traumhafte Orte zum Speisen gefunden. Ob ich da an mich halten könnte? Eher nicht ;O)!

    AntwortenLöschen
  3. Also solche Situationen kenn ich. Bei uns heisst das: «Komm, wir gehen ins XYZ, nur einen kleinen, gemischten Salat essen!» Und irgendwie landet vor uns dann immer ein riesiger Suppenteller mit Spaghetti - zusätzlich zum Salat. Ich weiss auch nicht, wie das jeweils passiert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Henne, irgendeiner scheint das für uns zu bestellen, sag ich doch! Nur gut, dass das bei Dir auch so passiert.

      Löschen
  4. Wenn man doch gerade mal da ist wäre es doch wirklich ein Jammer...wer weiß wann man wieder kommt! ;)

    AntwortenLöschen