Freitag, 22. November 2013

Osteria Vecchio Tiglio da Claudio, Losone

Osteria Vecchio Tiglio da Claudio, Losone, Via Municipio 12, Tel. 091 791 14 98

Wann immer wir Lust auf Pizza haben - ich meine richtig gute Pizza! - dann zieht es uns nach Losone in diese Osteria. Nicht, dass es dort nicht auch andere gute Sachen auf der Karte gäbe, aber wenn, dann muss ich dort immer Pizza haben, die vom Padrone noch selbst und eigenhändig im grossen Pizzaofen zubereitet wird.

Als Vorspeise ein Salat aus roh gehobelten Artischocken und Parmesanspänen für mich




und für den Signore Thunfisch-Carpaccio mit Meerrettich und Ruccola



(Memo für nächstes Mal: ohne den allgegenwärtigen Aceto Balsamico bestellen)

und hier kommt meine Pizza Valtellina, mit Brasaola und Parmesanspänen:




knuspriger Rand, dünner Teig, jaaa, genau so soll sie schmecken.

Und wenn ich Bresaola esse, dann muss ich an P-Püntnerfleisch und Herrn Merz und vor allem an Signor Roberto von lamiacucina denken. Zum ersten Mal bin ich durch einen Hinweis von Robert darauf aufmerksam geworden und habe Tränen gelacht. Haltet schon mal die Taschentücher bereit und schaut hier (bei mir nur die gekürzte Fassung, wer länger lachen möchte, schaue bei Robert):



Über unsere früheren Besuche kann man hier nachlesen:

http://tisalutoticino.blogspot.ch/2010/01/osteria-vecchio-tiglio-da-claudio.html

http://tisalutoticino.blogspot.fr/2010/02/ristorante-vecchio-tiglio.html

http://tisalutoticino.blogspot.fr/2013/02/eine-der-besten-pizzen-die-ich-je.html







Kommentare:

  1. wurde der Bresaola mitgebacken oder erst am Schluss auf die Pizza gelegt ?

    AntwortenLöschen
  2. Bresaola kam erst ganz zum Schluss darüber, er würde ansonsten wahrscheinlich auch zu trocken werden.

    AntwortenLöschen
  3. Pizza mit Bresaola liebe ich! Und die hier schaut richtig gut aus. Das kann ich mir vorstellen, dass ihr in dem Lokal gern Pizza essen geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, dabei nehme ich mir vor jedem Besuch vor, diesmal etwas anderes zu bestellen ;-)

      Löschen
  4. Ein Besuch dort steht Dank deiner Empfehlung inzwischen fix bei jedem Ascona-Aufenthalt auf dem Programm. Die Pizzen sind wirklich grandios (und ich glaube, man muss gar nicht unbedingt etwas anderes bestellen).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, über diese Rückmeldung von Dir freue ich mich ganz besonders! Schön, dass die Pizza dort euch auch so gut schmeckt.

      Löschen