Samstag, 13. Februar 2010

Vini e Distillati Delea, Losone

Angelo Delea, einer der berühmtesten, wenn nicht sogar der bekannteste Tessiner Winzer, einer der Weingeschichte schrieb. Vor Delea war wohl kaum außerhalb des Tessins bekannt, dass es überhaupt einen weissen Merlot gibt. Wir haben Delea Weine bereits vor über 20 Jahren kennen gelernt und einer unser liebsten Sommer-Weissweine war und ist der Chiar di Luna. Delea hat so viele bekannte Weine wie bei den weissen neben dem Chiar di Luna den Apocalisse und bei den roten allen voran den Carato hervor gebracht. Hier im Tessin trinken wir gerne als Spumante den Charme in weiss oder rosé. Und eben dieser war uns gerade ausgegangen. Ein Grund mehr, mal wieder nach Losone zu Delea zu fahren.

Kommentare:

  1. Wir nehmen auch ganz gerne Essig von Delea mit: den "normalen" Rotweinessig oder den aus Americana-Trauben. Es gibt auch Balsamico, wie ich gerade gesehen habe, aber den haben wir noch nicht getestet.

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben uns beim letzten Besuch bei Delea mit Balsamico versorgt und gestern Abend den "Adulto" über Mozzarella di Bufala probiert,hmmmm, einfach köstlich, dazu das Valle Maggia Brot vom Al Porto - und ich war wieder (ein wenig) ausgesöhnt mit meinen Schnepfen essenden Männern.

    AntwortenLöschen