Mittwoch, 9. Mai 2012

Ristorante Roccobello, Gerra-Gambarogno

Ristorante Roccobello, Gerra-Gambarogno, Tel. 091 794 16 19
Montag und Dienstag Ruhetag sowie Mittwochmittag, ansonsten mittags und abends geöffnet
Öffnungszeiten Dezember 2013: 13.-15.12 / 19.-22.12 / 26.12-3.01.201

Glücklich darf sich schätzen, wer so ein wunderbares Restaurant in der Nachbarschaft hat. Entsprechend oft haben wir auch schon das Ehepaar Ruegg in ihrem schönen Ristorante mit dem Traumblick besucht, so z.B. klick hier


Das ist der Blick am frühen Abend von der Terrasse des Roccobello, traumhaft, nicht wahr?

Meistens empfängt einen schon bei der Ankunft der verlockende Duft von Rosmarin und knusprig gebratenen Güggeli und dann kann ich nicht widerstehen. Heute bin ich sehr früh da und kann völlig unbeeinflusst von jedweden verführerischen Gerüchen meine Wahl treffen. 


Ernesto werkelt in der offenen Küche. 


Lachstatar auf kleinem Toast als Amuse Bouche, wunderbar leicht durch Zugabe von Quark im Tatar.


Tintenfisch-Carpaccio mit Wasabi-Creme und Balsamico-Reduktion.
Anfangs störte mich die dunkle Balsamico-Reduktion optisch ein wenig. Doch geschmacklich war es die perfekte Ergänzung zur leichten Schärfe der Wasabi-Creme.

Ernesto ist ein Asien-Fan, das zeigt sich auch manchmal auf der ansonsten eher italienisch-regional gehaltenen Karte. Heute habe ich die Tagesempfehlung, Wolfsbarsch auf Wok-Gemüse mit Reis probiert:


Köstlich, perfekt gebratener Fisch, bissfest gegartes Gemüse, der Bratfond asiatisch abgeschmeckt. 

Wunderbare Desserts soll es hier auch geben, aber ich muss zugeben, dass ich mich heute nicht danach erkundigt habe (zorra, ich gelobe Besserung ;-))

Kommentare:

  1. Köstliches Menue!! Da bräuchte ich auch kein Dessert. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sybille, wer braucht denn auch schon Süßkram bei so einem grandiosen Blick ;-)

      Löschen