Samstag, 4. Januar 2020

Antico Ristorante Borromeo - im Winter am Kamin

Antico Ristorante Borromeo, Via Collegio 16, 6612 Ascona
Tel. 091 791 92 81, Ruhetage: Montag und Dienstag
Betriebsferien: ab Montag, 6. bis einschliesslich Dienstag, 28. Januar 2020

Das Borromeo wird häufig erwähnt wegen seines schönen Gartens im Sommer. Aber wir lieben dieses Ristorante für die besondere Atmosphäre im Winter am Kamin und freuen uns immer wieder, bei den beiden Brüdern Bruno und Isolino Iacomini einzukehren. 

Hier der Eingang, der in ein paar Fussminuten von der Piazza durch die Altstadt am Rande des historischen Ortskerns von Ascona in Richtung Collegio Papio erreichbar ist:


Beim Betreten biegt man gleich links ab und kommt in den ersten der drei Gasträume, doch vorher komme ich an der Tafel mit der Tagesempfehlung vorbei und weiss sofort, was ich essen möchte - ich zeige es euch gleich. 

Doch zunächst die Vorspeise: insalata formentino Mimosa, das, was ich in der Saison meistens hier esse: Feldsalat mit Croûtons, Speck und hartgekochtem Ei:



Und dann folgt das, was es häufig freitags  hier gibt: Fritto Misto del Lago: knusprig und dennoch zart ausgebackener Fisch, der ausnahmslos aus dem Lago Maggiore kommt und je nach Fanglage meistens besteht aus Lachsforelle, Zander und Felchen.


Dazu trinken wir den Vino Bianca della Casa, eine Assemblage von Vini Chiodi aus Merlot, Chasselas und geringen Chardonnay-Anteilen.

Wir beschliessen diesen angenehmen Mittag im Borromeo mit einem Espresso und nehmen uns vor, hier bald wieder vorbei zu kommen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten