Montag, 31. Mai 2021

Osteria Grotto La Taverna, San Nazzaro

 Osteria Grotto La Taverna, San Nazzaro, Via Taverna 35

Tel. 091 780 00 12

Am späten Vormittag bummeln wir durch Ascona und kehren endlich mal wieder bei Franco auf einen Prosecco ein


Anschliessend fahren wir wieder zurück an den Gambarogno, um bei Mila und Sla in der Osteria La Taverna in San Nazzaro zu essen


Diese Osteria ist schon lange kein Geheimtip mehr, umso mehr freut es mich, dass Mila im Service und Sla in der Küche endlich die verdiente Anerkennung bekommen, die sie sich verdient haben. Ich habe selten einen solch herzlichen und kompetenten Service erlebt und Sla werkelt in seiner Küche souverän und meisterlich.

Reservierung ist unerlässlich und mittlerweile empfiehlt es sich, rechtzeitig anzurufen, um einen der begehrten Plätze zu bekommen.

Gerhard isst das, was er meistens hier isst: Als Vorspeise Schwertfisch Carpaccio (ohne Foto) und anschliessend Cordon Bleu (natürlich vom Kalb!).



Auch ich bin Wiederholungstäterin: gedünstete Saison-Gemüse mit Olivenöl und Balsamico zur Vorspeise und Fritto Misto del Lago, die vom Gambarogno Fischer Walter Branca frisch angelieferten Fische vom Lago Maggiore, schön knusprig frittiert, dazu eine hausgemachte Remoulade





Für den Signore muss es dann noch das Sorbet aus Tessiner Trauben mit Grappa begossen sein.






2 Kommentare:

  1. Waaah, deine Fotos machen wirklich sehr viel Lust nach italienischem Lebensgefühl und eben solcher Küche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, irgendwann erwischt es dich und du kommst ins Tessin ;-)

      Löschen