Samstag, 13. Oktober 2018

Grotto Madonna della Fontana, Ascona

Grotto Madonna della Fontana, 6612 Ascona, Tel. 091 791 12 09
Ruhetag: Montag (evtl. im Januar oder Februar 2019 Betriebsferien, am besten vorher anrufen, eine Reservierung empfiehlt sich ohnehin)
ansonsten Küche von 12 bis 14:30 und von 18:00 bis 23:00 Uhr 




Man sieht es deutlich auf dem Foto oben: Es wird Herbst! Und genau das merkt man auch beim Blick auf die interessante Speisekarte. Grotto-Küche mit ihren sämtlichen Klassikern wie Polenta, Risotto, hausgemachte Teigwaren, darf's dazu vielleicht Brasato sein? Oder lieber doch von der Herbstkarte Wild mit frischen Steinpilzen? 

Für den Signore ist die Entscheidung klar: Nach der Vorspeise (ein Alibi-Grüner-Salat) wählt er Hirsch-Medaillons mit allem, was an herbstlichen Beilagen dazu gehört und ist einfach nur hin und weg, doch schaut selbst:



Bei den Hirschmedaillons wird der Garpunkt perfekt getroffen - da steht offensichtlich ein Könner am Herd, die Steinpilze sind wunderbar gebraten und gewürzt, Kastanien und knusprige Spaetzle - ein Genuss-Erlebnis. 

Und weil der Signore so begeistert ist, gibt es hier ein weiteres Foto der geliebten Pilze



Leider kann er nichts mehr von den hausgemachten Desserts probieren, aber Espresso und Grappa gehen immer noch. Dabei gibt es einen weiteren Begeisterungssturm - der Grappa ist hausgemacht und offensichtlich hervorragend. Ich beherrsche mich und fahre meinen glücklich lächelnden Signore anschliessend sicher nach Hause.

Wir sind zum ersten Mal hier im Grotto, doch sicherlich nicht zum letzten Mal!
Ein herzliches Dankeschön für die Empfehlung!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen